Künstlergruppe Arrenberg


Aus dem ehemaligen Fotoprojekt 109nebenan entstand im Laufe der letzten vier Jahre ein loser Zusammenschluss Arrenberger Künstlerinnen und Künstler. Startpunkt war die – das Stadtteilfest begleitende – Kunstausstellung im Jahre 2013.

Seitdem zeigt sich die Künstlergruppe Arrenberg in unterschiedlichen Formationen bei „volume“ genannten Ausstellungen vor Ort als auch in anderen Wuppertaler Stadtteilen. Von Malerei über Bildhauerei bis zu Fotografie und Videokunst reicht das kreative Spektrum.