Close

Energiereicher Arrenberg - 6. July 2020

Steckersolar

Ihr wollt ganz einfach und ohne großen technischen und bürokratischen Aufwand erneuerbaren Strom

selbst produzieren und Teil der Energiewende werden?

Auch als Mieter ohne Wohnungseigentum?

Dann ist Steckersolar die Antwort für Euch!

Steckersolaranlagen sind fertig vorkonfigurierte Geräte.

Sie bestehen aus ein oder zwei PV-Modulen, die z.B. am Balkon, auf dem Garagendach oder auf einer Terassen montiert werden können.

Der erzeugte Sonnenstrom wird über einen Stecker in die eigene Stromverteilung zur Nutzung eingespeist. 

=> So kann man in Wuppertal mit bis zu zwei Modulen bis zu 500 kWh Strom pro Jahr selbst erzeugen und nutzen!

=> Vermeidung von zu 300 kg CO2 pro Jahr.

=> Nach 6-7 Jahren haben sich diese Steckersolar-Geräte amortisiert bei einer Lebensdauer von größer 20 Jahren                             

In einer gemeinsamen Aktion der Aktionsgruppe ‘energiereicher Arrenberg’ im Aufbruch am Arrenberg zusammen mit der Bergischen Bürgerenergie Genossenschaft BBEG

und der Aktion ‘Cronenberg will mehr…Solar’ ist diese Initiative entstanden.

Die BBEG hat nun für alle Bürger/Innen eine vergünstigte Bezugsmöglichkeit u.a. über eine Sammelbestellung umgesetzt.

Weitere Informationen sind auf der Internetseite der BBEG einzusehen:

https://www.bbeg.de/unser-angebot/steckersolar/


Zusätzlich werden Workshops in kleinen Gruppen angeboten. Dort wird zu technischen und

rechtlichen Voraussetzungen informiert. Dort kann man sich die angebotenen Module

anschauen und es werden am konkreten Objekt die Möglichkeiten zur Anbringung der

Module vorgestellt. Als erster Termin ist Samstag der 25.7.20 (voraussichtlich in Cronenberg) vorgesehen. Zeitbedarf ca 2 Stunden.

Es können nur angemeldete Personen teilnehmen. Selbstverständlich werden alle Auflagen gemäß der Corona-Schutzverordnung

(Mindestabstand, Mund-Nasen-Schutz) eingehalten.

Bei Bedarf werden weitere Termine angeboten. Wer teilnehmen möchte, schickt eine email an info@bbeg.de oder analog

eine kurze schriftliche Mitteilung an die Bergische Bürgerenergiegenossenschaft, Fröbelstraße 1a, 42117 Wuppertal.

Alle Interessenten/Innen erhalten eine Information zu Termin und Ort.

Aufgrund der Auflagen ist eine Anmeldung mit Angabe von Name, Adresse und Telefonnummer erforderlich.

Die Daten werden entsprechend der rechtlichen Verpflichtung 4 Wochen aufgehoben und anschließend gelöscht.

Vorteile:

=> Informationen aus erster Hand von Mitgliedern der bbeg,

=> Über die Sammelbestellung Erhalt von Rabatt auf Module, Zubehör und Transportkosten,

=> die Umweltbelastung beim Transport wird reduziert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.