Close

Der Verein an sich - 4. December 2019

4. Türchen

Hinter diesem Türchen haben wir für Euch einen tollen Basteltipp für Weihnachtsschmuck versteckt. Aus Speisestärke und Natron lassen sich super einfach wunderschöne und stilvolle Anhänger für den Weihnachtsbaum oder für die Adventsdeko zuhause basteln.

Wie sich diese schlichten aber durchaus eleganten Anhänger herstellen lassen erfahrt ihr hier:

Material:

1 Tasse Natron

½ Tasse Speisestärke

¾ Tasse Wasser

Und viele schöne Ausstechförmchen

Hinweis: Achtet darauf beim Abmessen der Zutaten immer die gleiche Tasse zu verwenden, da das Verhältnis sehr wichtig ist, damit der Teig gelingt.

Anleitung:

  • Zutaten in einen Topf geben und unter stetigem Rühren bei mittlerer Hitze erwärmen. Wenn der Teig die Konsistenz von Kartoffelpüree hat, kann er vom Herd genommen und in eine Schüssel umgefüllt werden.
  • Nun muss die Schüssel mit einem Trockentuch bedeckt werden, bis der Teig erkaltet ist.
  • Jetzt kann der Teig geknetet und ausgerollt werden. Falls der Teig zu klebrig ist, könnt ihr noch etwas Natron hinzufügen.  Anschließend können die Formen ausgestochen werden.
  • Legt nun die Anhänger zum Trocknen auf Backpapier aus.
  • Denkt daran, mit einem Holzstäbchen o.ä. vor dem Trocknen noch kleine Löcher in die Anhänger zu picksen, durch die ihr später einen Faden zum Aufhängen ziehen könnt.
  • Spätestens am nächsten Tag sind die Anhänger vollständig getrocknet und das Dekorieren kann beginnen- wir wünschen Euch dabei viel Freude 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.