Close

Lebendiges Quartier Arrenberg - 8. April 2020

Home Office Tach 1

Nach dem gestrigen Kalsarikänit (sich alleine in Unterhosen betrinken) bin ich direkt zu Juo kahvia alushousuissa (in Unterhosen Kaffee trinken) übergegangen.
Nahtlos.
Bis jetzt hat dat Telefon nicht einmal geklingelt.
Kunden waren auch noch nicht da.
Ich ergänze den Kaffee mit einem Schuss Rum.
Die Kantine hier ist etwas gewöhnungsbedürftig, sehr limitiert in der Auswahl und keine Treuekarte für den Kaffee.
Die ganze Zeit rennen hier Kinder rum.
Ich ergänze den Kaffee um einen weiteren Schuss Rum.
Eine sehr attraktive Mittdreißigerin läuft hier ebenfalls die ganze Zeit ‘rum. Fasst mich an. Küsst mich.
Ich glaub’ da läuft noch wat.
?

Exklusiv in der Arrenberg App gibt es ab jetzt das Home Office auch zum Hören, eingesprochen von Mario!

[cue id=”3934″]

Wenn ihr nichts mehr verpassen wollt, folgt mir doch gerne auf Facebook!
BartaberHerzlich Home Office

Wolf Lipfert
Wolf Lipfert

Hallo lieber Mario, das machst Du ganz toll! Wir hoffen, es geht Euch nach wie vor gut in dieser Corona-Zwangsinternierung, mit den Kindern sicher nicht ganz einfach…..! Aber Ihr bewegt Euch sicher auch viel draußen?! Dich als Fachmann könnte interessieren: endlich ist der Haarschneideautomat für Herren erfunden worden, der kontaktlosen Haarschnitt ermöglicht. Ein Kritiker meinte jedoch: das kann nie funktionieren, da alle Köpfe doch unterschiedlich sind! Der geniale Konstrukteur: “….nur beim ersten Mal….!” Also ich bin immer noch im Winterpelz, Euer Wolf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.