10. März

„Bei Verkehr und Energie haben wir noch viel Luft nach oben“

Unser Vorstandsmitglied Pascal Biesenbach, Sven Giegold, Luca Hoffmann, Jonah Nackel und Uwe Schneidewind diskutierten mit Schülern über Klimapolitik.

“Wie lässt sich der Klimawandel aufhalten? Wie kann die Energiewende in Wuppertal gestaltet werden? Was kann jeder Einzelne dazu beitragen? Über diese und weitere Fragen haben Schüler des Wilhelm-Dörpfeld-Gymnasiums am Montag bei einer Podiumsdiskussion zum Thema „How dare you?! – Warum die Klimapolitik versagt“ mit Gästen in der Aula der Schule am Johannisberg diskutiert.”


Den gesamten Artikel von Andreas Eichhorn aus der Westdeutschen Zeitung vom 09.03.2020 findet ihr hier.

Schreib einen Kommentar