26. Januar um 18:00 Uhr

Only Hut | Clara Weise

Gastgeber: Utopiastadt und Hutmacher

Utopiastadt Mirker Str. 48, 42105 Wuppertal

A Gleam in Winter – Clara Weise | Mandoline

Clara ist vieles. Die junge Musikerin, die das Instrument spielt, dass du nicht kennst. Die Hutmacherin, die dir deinen Kaffee zubereitet. Die, die vor einiger Zeit ein Orchester voller ambitionierter junger Künstler*innen mitbegründet hat.
Die gebürtige Dresdnerin trieb es aufgrund ihres Studiums der Mandoline, an der Wuppertaler Musikhochschule, in die Talstadt. Seit dem pendelt sie durch Deutschland und probiert sich selbst und ihre 8 Saiten in verschiedensten musikalischen Konstellationen aus – zwischen Semperoper und Weihnachtsfeier im heimischen Schrebergartenverein. Wenn Clara ihre Mandoline zückt, dann nimmt sie dich mit auf die etwas andere Reise. Weg von spießigen Klassikkonzerten und rosaroter Singer-Songwriter-Attitüde. Besinnt auf das Essenzielle mit Hauch von Sehnsucht und Wohlfühlatmosphäre im Nirgendwo. Jetzt wagt sie sich das erste Mal von der Büchertheke auf die Bühne in den Hutmacher. Zwischen den 150 Jahre alten Mauern interpretiert sie ihre liebsten virtuosen Stücke neu und verleiht ihnen eine persönliche Note. Mal aufregend, mal ganz innig – immer etwas anders.

TICKETS:
In der “Only Hut”-Reihe verzichten wir bewusst auf Eintritt, um niederschwelligen Zugang für jede/n zu Kultur und Musik zu ermöglichen. Während 1-2 Hutrunden bestimmst du deinen Eintrittspreis selber – je nachdem wieviel dir der Abend wert war und wieviel du aufbringen kannst. Dabei ist es uns wichtig darauf hinzuweisen, dass hier Acts auf der Bühne stehen, die von ihrer Arbeit leben wollen und sollen. Ein solch hochwertiges Programm funktioniert nur mit eurer Wertschätzung.

Kunst