12. September um 20:00 Uhr Café Simonz

August August

NeoAkustikPop

Das Duo AUGUST AUGUST, bestehend aus der Hamburger Schauspielerin Kathrin Ost an Bass und Mikro und dem Berliner Gitarristen David Hirst, macht Indie, mit dem Stich ins Besondere und Texten, die das Alltägliche immer in Bezug zu den gesellschaftlichen Rahmenbedingungen sehen.

Ihren Sound, der an Die Höchste Eisenbahn, Wir sind Helden oder José Gonzales erinnern kann, bezeichnen Kathrin und Dave als NeoAkustikPop, der Indiegitarren, Einflüsse des Folk, starke Singer-Songwriter-Momente und virtuosen Fingerstyle auf der Akustikgitarre miteinander vereint. Kathrins Texte sind mal politisch-poetisch, mal zum Haareraufen kritisch, dabei jedoch immer in Melodien verpackt, die etwas Unausweichliches haben. Mit Ihrem Album SAG DU haben AUGUST AUGUST bereits ein sehr vielschichtiges und kraftvolles Debüt abgeliefert. Scheinbar spielerisch gelingt es Ihnen, die Fragen, die uns unsere merkwürdige Zeit aufgibt, in Musik zu fassen: Ist die Liebe tot? Haben Internet und Kapitalismus sie kaputt gemacht? Was ist Wahnsinn, was ist normal und was ist es nicht? 

– Eintritt frei, Kulturscherflein erbeten! –